Mutter-Vater-Kind-Frühstück am 26.10.2016
Innerhalb des Projektes der Kinder- und Jugendsozialarbeit, des präventiven Kinder- und Jugendschutzes und der Familienarbeit besuchte uns noch einmal innerhalb des Mutter-Vater- Kindfrühstückes im Freizeitzentrum Artern die Hebamme Frau Kerstin Rumpf. Es wurde im schönen, warmen und gemütlich hergerichteten Freizeitzentrum gezeigt, wie man eine Baby- und Kleinkindmassage durchführt. So kann man eine besondere Bindung zum Kind herstellen. Frau Rumpf zeigte, welche Massage bei kleinen „Weh Wehchen“ helfen können, damit es den Kleinen wieder besser geht und sie sich entspannen können. Anschließend wurde noch schön – gemeinsam gefrühstückt. Es gab leckere belegte Brötchen, selbstgebackenen Kuchen, sowie Obst – so dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Gern nahmen die 16 Muttis den nächsten Termin am 30.11.2016 schon in ihren Terminplaner auf.
 
Janet Haselhuhn
Team Freizeitzentrum Artern
zu den Blitzlichtern